Baby- und Kleinkind-Sprechstunde

Beratungsangebot für Eltern mit Kindern von 0 bis 3 Jahren

 

Wenn Sie Ihr Baby endlich in den Armen halten, sind die Anstrengungen von Schwangerschaft und Geburt schnell vergessen. Babys sind faszinierende Wesen. Dieses kleine Wunder zu bestaunen und das neue Zusammenleben zu organisieren, ist jeden Tag aufs Neue große Herausforderung. 

 

Die neue Elternrolle kann schnell zur Überforderung werden kann. Nicht selten reagieren Eltern zusätzlich mit Scham und Versagensängsten, auch wenn Unsicherheit und Überforderung häufig vorkommen. Durch eine frühzeitige Unterstützung können Schwierigkeiten gut aufgefangen und vermehrte Sicherheit in der Elternrolle vermittelt werden. 

In meiner Baby- und Kleinkindsprechstunde  unterstützen ich Sie mit Ihrem Kind von 0-3 Jahren bei der Bewältigung Ihrer individuellen Situation.

  • Ihr Kind weint häufig und lässt sich nur schwer beruhigen
  • Ihr Baby findet auch nach einiger Zeit keinen Schlaf-wach-Rhythmus
  • Ihr Kind wacht mehrmals nachts auf, und es fällt ihm schwer, wieder einzuschlafen
  • Ihr Kind isst nur bestimmte Dinge
  • Die Eingewöhnung in der Kita oder bei der Tagesmutter dauert ungewöhnlich lange
  • Ihr Kind beißt oder schlägt andere Kinder in der Kita oder bei der Tagesmutter
  • Ihr Kind reagiert sehr eifersüchtig auf die Geburt des Geschwisterchens
  • Sie fragen sich, ob die Entwicklung Ihres Kindes  "normal" verläuft
  • Sie haben Konflikten in der Partnerschaft auf Grund inkonsistenten Erziehungsstilen oder Belastungen durch die neue Rolle als Eltern. 
  • und bei vielen anderen Fragen

Gemeinsam suchen wir nach möglichen Ursachen, Erklärungen und Lösungen. Informationen zur Entwicklung und aktuellen  Entwicklungsphase Ihres Kindes unterstützt Sie beim Verstehen der
kindlichen Signale. Gemeinsam erarbeiten wir neue Verhaltensvarianten für ein gelingendes Zusammenspiel zwischen Ihnen und Ihrem Kind. Praktische Ideen und Hilfestellungen, zum Beispiel für eine Gestaltung des Tagesablaufs, Beruhigungsmöglichkeiten bei lang anhaltendem Schreien und Regulierung des Schlaf-wach-Rhythmus können Ihnen den Alltag mit Ihrem Kind erleichtern.