Mindful Babytime - Väter in der Krise

Emotionale Krisen bei Vätern in der Peripartalzeit

Begleitung und Lösung emotionaler Krisen bei jungen Vätern für eine gelingende  Elternschaft.

 

Die Peripartalzeit umfasst die Zeit der Schwangerschaft, Geburt und die ersten zwölf Monate der Elternschaft.

Auch Väter werden in der Peripartalzeit mit emotionalen Themen konfrontiert. Manche Väter sind frustriert und fühlen sich durch die enge emotionale Beziehung zwischen Mama und Baby überflüssig. Es gibt junge Väter die frühkindliche Abhängigkeitsgefühle erleben, gefolgt von Regression und Anspruchshaltungen. Ein Zurückfallen auf Verhaltensweisen und Ängste, die bereits in früheren Lebensphasen aufgetreten sind, ist möglich - als Ausdruck einer seelischen Krise.

Seelische Krisen junger Väter sind häufig immer noch ein Tabuthema.

 

Dabei kann eine Vaterschaft die männliche Identität durchaus bereichern.

Manch neu gewordene Elternpaare brauchen für den Übergang von der Zweier- zur Dreierbeziehung beraterische Unterstützung.

Methoden von Mindful Babytime  und begleitende Gespräche können das Vertrauen des Vaters in die eigene Person stärken.

 

Nicht nur das Baby wächst an seinen Herausforderungen, sondern auch der Vater und die Familie.