Systemische Beratung & Therapie

Krise als Chance für mehr Klarheit, Stärke und Lebensfreude

Begleitung auf der Basis Systemischer Beratung und Therapie

 

Die “Systemische Therapie” ist ein anerkanntes Psychotherapieverfahren. Das „Systemische“ Grundverständnis lässt sich gut am Bild eines Mobiles erklären: Ein Mobile ist ein „System“, dessen einzelne Teile miteinander verbunden sind. Stößt man eine Figur an, geraten alle anderen Teile auch in Bewegung.

 

Ähnlich ist es mit uns Menschen: Jede/r ist mit Anderen verbunden und gehört mit ihnen zu einem System, z.B. zu dem System Familie, dem System Partnerschaft oder dem System Arbeitsfeld.

 

Wenn also ein Mensch Probleme hat, werden diese nicht isoliert betrachtet. Wir schauen gemeinsam auf das System, in dem Sie – jetzt – leben, u.U. auch in dem Sie – damals – als Kind gelebt haben, und das Sie geprägt hat. Dies schafft neue Sichtweisen und Handlungsmöglichkeiten. Problematische Lebens- und Beziehungsmuster können aufgedeckt und verändert werden.

 

Die Systemische Therapie ist lösungs- und ressourcen-orientiert, d.h.

  • Wir konzentrieren uns auf das Ziel, dass Sie erreichen wollen
  • Wir suchen und entwickeln Lösungswege
  • Unser Blick richtet sich auf Ihre persönlichen Stärken und Kompetenzen sowie    die Potentiale Ihres (Familien-) Systems. 

Das achtsame und wertschätzende Gespräch bildet die  Grundlage meiner Arbeit.

Weitere Elemente und psychotherapeutische Methoden können integriert werden

  • Familienbrett mit Figuren
  • Genogramm und Biographiearbeit
  • Entspannungs- und Achtsamkeitsübungen
  • Arbeit mit dem „Inneren Kind“
  • Familienaufstellungen

Ihre Unterstützung orientiert sich an Ihren aktuellen Herausforderungen, Bedürfnissen und Ihrem Entwicklungswunsch!