Termine & Honorar

 

Ablauf

Innerhalb von zwei bis drei Wochen können Sie i.d.R. einen Termin erhalten.*

Die Beratung von Familien mit Säuglingen/Kleinkindern ist erfahrungsgemäß oft schon nach 1–3 Sitzungen erfolgreich.

Auch bei Erwachsenen kann manchmal ein einmaliges Gespräch mit „Blick von außen“ helfen, wieder klarer zu sehen.

Bei komplexeren Problemen braucht es i.d.R. mehr Zeit. Termine im Abstand von 2–4 Wochen haben sich dabei bewährt.   

Dies werden wir im Erstgespräch miteinander abstimmen.

 

 

Für meine Leistungen berechne ich folgende Kosten

  • Pro Beratungs-Einheit (60 Min)   €  100,- / €  80,- für KursteilnehmerInnen (bei 20% Ermäßigung)
  • Erstgespräch bis zu 90 Min möglich  €  150,- / €  120,-  für KursteilnehmerInnen (bei 20% Ermäßigung)
  • Die Leistung ist laut § 6 Abs. 1 Z 19 UstG von der Umsatzsteuer befreit.
  • Eine Verrechnung mit der Krankenkasse ist bislang nicht möglich.
  • Die Kosten werden im Anschluss an die jeweilige Therapiestunde per Barzahlung oder EC-Karte beglichen, unabhängig von eventuellen Zusatzversicherungen.
  • Wenn Sie über eine private Voll- oder Zusatzversicherung verfügen, erkundigen Sie sich bitte vor Beginn der Behandlung, welche Leistungen in welcher Höhe erstattet werden.

  • Generell können Sie die Kosten als „außergewöhnliche Belastungen“ steuerlich absetzen.

 

Absageregelung

Gebuchte Sitzungen können bis spätestens 48 Stunden im Voraus kostenfrei abgesagt werden.

Geschieht eine Absage nicht, oder nicht zeitgerecht, wird der volle Preis für die vereinbarte Sitzung verrechnet.

 

Verschwiegenheitspflicht

Als Psychologin bin ich nach § 37 des Psychologengesetzes zur Verschwiegenheit verpflichtet. Dies bedeutet, dass ich weder über Inhalte/Daten, noch über die Inanspruchnahme der Psychologischen Leistung an sich Auskunft geben darf.

   

 

*Leider habe ich derzeit keine Kapazitäten mehr, um weitere Menschen in Einzelarbeit zu begleiten. Die Warteliste ist schon sehr lang und daher geschlossen!