PEKiP & Co

                 Bedürfnis- & bindungsorientierte                       Eltern-Baby-Zeit   

-Kurs für das 1.Lebensjahr-

                               BeBi-Zeit - Kurse                                  Kurse für Eltern und Säuglinge im 1. Lebensjahr

 

Achtsam sicher und gelassen durch das erste Lebensjahr

 

  Bedürfnis- & bindungsorientierte Spiel- und Bewegungsanregungen   

                           für eine beziehungsorientierte Elternschaft                                                          feinfühligen & mutigen Eltern,                                                          die auch ihre persönlichen Bedürfnisse                                   bindungsorientiert berücksichtigen.    

 

                               

 

Spiel, Bewegung und Beratung

für Eltern mit Babys im ersten Lebensjahr

zur Förderung einer sicheren emotionalen Eltern-Baby-Bindung

 

 

 

PEKiP & Co

 

BeBi-Zeit-Kurse

Bedürfnis- & bindungsorientierte Eltern-Baby-Zeit

-Kurse für Eltern und Säuglinge im 1. Lebensjahr-

 

BeBi-Zeit-Kurse im 1. Lebensjahr- sind Teil eines Projektes, welches speziell für Eltern und Babys im ersten Lebensjahr, mit dem Ziel Eltern und ihre Babys optimal beim Bindungs- und Beziehungsaufbau zu begleiten und zu unterstützen.

 

Die BeBi-Zeit-Kurse sollen Eltern helfen, den Babyalltag selbstwirksam, selbstbestimmt und nach eigenen Vorstellungen zu gestalten.

 

Themen, wie beispielsweise aktuelle Herausforderungen im neuen Alltag, high- aber auch lowlights der Woche, Ängste oder Sorgen in der Elternrolle, finden Zeit, ein offenes Ohr und Raum für Gespräche.

 

Ausgewählte Sinnes-, Sing- und Bewegungsspiele sowie verschiedene Materialien bieten motorische, sensorische und kognitive Anregungen sowohl für Babys als auch für ihre Eltern. Dabei orientieren sich die Angebote immer an dem aktuellen Entwicklungsstand der Babys.

 

Neben der Möglichkeit des Austauschs der Eltern untereinander, begegnen den Babys erste Berührungen mit Gleichaltrigen und erleben soziale Kontakte in der Gruppe.

 

Wissenschaftlich fundierten Input und Impulse gibt es zu unterschiedlichsten Schwerpunktthemen, entsprechend individuell zu begleitender Entwicklungsphasen: entwicklungspsychologisches und bindungsorientiertes Wissen zu den Themen Stillen, Einführung der Beikost, Schreien, Schlafen sowie Bindung durch Berühren, Babymassage, Achtsamkeit und Feinfühligkeit, Selbstanbindung, Mindset, Selbstfürsorge und Übergang in eine Fremdbetreuung.

 

 

 

 

BeBi-Zeit bedeutet für Sie

  • sich mit anderen Eltern über den Alltag mit dem Baby auszutauschen
  • Anregungen für ein entwicklungsentsprechendes Spiel und Bewegung bekommen
  • lernen die Bedürfnisse Ihres Babys besser wahrzunehmen und feinfühlig zu beantworten

 

BeBi-Zeit  bedeutet für Ihr Baby

  • in einer anregenden Umgebung spielen und individuelle Fähigkeiten entwickeln
  • sich ohne Kleidung besser bewegen und spüren können
  • erste Erfahrungen mit anderen Babys machen

 

BeBi-Zeit bedeutet für Sie beide

  • Zeit für einander haben
  • gemeinsam neue Erfahrungen sammeln
  • miteinander spielen und lachen

 

 BeBi-Zeit - Kurse im 1. Lebensjahr-

  • in der BeBi-Zeit - Gruppe treffen sich Eltern mit ihren Babys ab der 6.-8. Lebenswoche,
  • auch ein späterer Einstieg in eine altershomogene Gruppe ist möglich
  • die Babys sind im gleichen Alter
  • zu einer Gruppe gehören 6-8 Erwachsene mit ihren Babys
  • die Gruppe kann während des gesamten ersten Lebensjahres zusammenbleiben
  • die Gruppentreffen finden einmal pro Woche in einem warmen Raum statt und dauern jeweils 90 Minuten
  • in dieser Zeit sind die Babys nackt, damit sie sich freier bewegen können
  • Kursgebühren: 144 € für 8 Einheiten à 75 Minuten.

 

 

Ich biete das ganze Jahr über neue BeBi-Zeit-Kurse im 1. Lebensjahr an. 

Die Kurse werden nach Alter der Babys in homogene Gruppen zusammengestellt.

 

Die aktuellen und neuen Kurse für die jüngsten Kursteilnehmer findest Du unter "Kurstermine & Buchung".  Dort kannst Du Dich selbsttätig anmelden.

Eine Anmeldebestätigung erfolgt kurz vor Kursbeginn.  

 

Eine Anmeldung für die Warteliste lohnt sich ebenfalls!